ZDG- Verbandsbroschüre

Transparent, fortschrittlich und dialogbereit: So präsentiert sich der ZDG in einer neuen Informationsbroschüre. Auf zwölf Seiten stellt der ZDG sich und seine Arbeit vor.

Hier geht's zur Broschüre

Checkliste Aviäre Influenza

In der neuen Bio- sicherheits- Checkliste zur Vermeidung der Ein- schleppung der hochpathogenen Aviären Influenza (Geflügelpest), die zusammen mit dem FLI entwickelt wurde, finden Sie alle wichtigen Punkte auf einen Blick.

Hier geht's zur Checkliste

Neue Studie

International führend sind die Standards der deutschen Geflügelwirtschaft, das ergibt die aktuelle Studie des Handelsblatt Research Institutes. Die Analyse globaler Erzeugungsstandards untersucht dabei die Aspekte Tierwohl, Verbraucherschutz, Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz.

Hier geht's zur Studie

Geflügel-Charta

Mit der Geflügel-Charta bekennt sich die gesamte Kette der Geflügel-fleisch-erzeugung in Deutschland erstmals gemeinsam zu einem Selbst- verständnis und zu einer Selbstverpflichtung, um das von unserer Branche angestrebte Ziel zu erreichen: „Wir wollen das beste Geflügelland der Welt sein."

Mehr über die Geflügel-Charta 2015 erfahren Sie unter www.geflügel-charta.de

Deutsches Geflügel

Geflügelfleisch ist ein hochwertiges Erzeugnis einer modernen, verbraucherorientierten Landwirtschaft und passt gut zu einer gesunden und bedarfsgerechten Ernährung. Erfahren Sie im Rahmen der Kommunikationsoffensive der IDEG Informationsgemeinschaft Deutsches Geflügel, warum Geflügelfleisch aus Deutschland darüber hinaus zu einer nachhaltigen Lebensweise passt und machen Sie sich selbst ein Bild von den hohen Erzeugungsstandards.

www.deutsches-gefluegel.de
    

www.geflügel.tv

Deutsche Eier

Informationen über die Entstehung von Eiern und die in Deutschland zugelassenen, tiergerechten Haltungsformen für Legehennen erhalten Sie hier.


www.deutsche-eier.info

31.03.2017
Pressemeldung

„Wenn wir die Gans in Deutschland nicht verlieren wollen, brauchen wir eine differenzierte, risikoorientierte Bewertung der Stallpflicht“

Die Vogelgrippe ist in weiten Teilen Deutschlands auf dem Rückzug. „Allmählich scheint sich die Situation zu entspannen, das sehen auch wir Gänsehalter mit großer Erleichterung“, sagt Lorenz Eskildsen, Vorsitzender des Bundesverbandes bäuerliche Gänsehaltung e. V. (BBG), Mitgliedsverband im Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG).

30.03.2017
Pressemeldung

ZDG mahnt zu Realismus beim Ausstieg aus dem Kükentöten: „Niemand kann den Zeitpunkt heute seriös vorhersagen“

Mit Überraschung und Irritation reagiert die deutsche Geflügelwirtschaft auf die an Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt gerichtete Aufforderung seines niedersächsischen Amtskollegen Christian Meyer, sich noch während der Agrarministerkonferenz in dieser Woche auf ein Datum für den Ausstieg aus dem Töten männlicher Eintagsküken festzulegen.

29.03.2017
Pressemeldung

„Unseligen Wettlauf zwischen Bundesländern beenden“: Geflügelwirtschaft dringt auf Nationale Nutztierstrategie

Die heute in Hannover beginnende Amtschef- und Agrarministerkonferenz nimmt der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft e. V. (ZDG) zum Anlass, die Dringlichkeit einer Nationalen Nutztierstrategie mit bundesweit einheitlichen Regelungen für die Tierhaltung zu betonen.

23.03.2017
Pressemeldung

Vogelgrippe: Prävention hat oberste Priorität – ZDG und FLI stellen gemeinsame Biosicherheits-Checkliste vor

Das derzeitige Vogelgrippe-Geschehen bei Wildvögeln und in Nutztierbeständen hat durch die besondere Aggressivität des aktuellen Virustyps ein nie zuvor erreichtes Ausmaß angenommen. Daher haben der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) und das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) die bisherigen, langbewährten Biosicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung des Eintrags der Aviären Influenza in Geflügelbestände gemeinsam weiterentwickelt.

Das Magazin für die Geflügel-wirtschaft und Schweineproduktion ist das offizielle Organ des Zentral-verbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V.

Nach Einstellung der Bericht-
erstattung durch die ZMP hat der Ulmer Verlag die Initiative ergriffen und einen Service-Bereich gegründet, um die entstandene Lücke zu füllen und die Marktbericht-
erstattung für die Segmente Eier und Geflügel weiterführen zu können.

Verhaltenskodex Fleischwirtschaft

German
English
Mitglieder-Login: