Bundesverband Deutsches Ei e.V.

Bundesverband Deutsches Ei e.V.

Der Bundesverband Deutsches Ei e.V. (BDE) wurde 2001 als eigenständiger Bundesverband gegründet. Der BDE ist erwachsen aus der Facharbeit der Eiererzeugung und -vermarktung im ZDG Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft.

Zielsetzung des BDE ist die Bündelung und Vertretung aller berufsständischen Interessen der in Deutschland an der Eiererzeugung und -vermarktung Beteiligten und Interessierten gegenüber politischen und amtlichen sowie berufsständischen Stellen, der Öffentlichkeit im In- und Ausland, insbesondere aber auch gegenüber den europäischen Institutionen.

Bundesverband Deutsches Ei e.V.
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel. 030 / 28 88 31-10
Fax 030 / 28 88 31-50
E-Mail: bde@zdg-online.de

Vorsitzender: Günter Scheper
Stellvertretender Vorsitzender: Hans-Thomas Freiherr von Meerheimb

Geschäftsführer: Dr. Thomas Janning 

Informationen für Verbraucher unter www.deutsche-eier.info

 

 

Das Magazin für die Geflügel-wirtschaft und Schweineproduktion ist das offizielle Organ des Zentral-verbandes der Deutschen Geflügelwirtschaft e.V.

Nach Einstellung der Bericht-
erstattung durch die ZMP hat der Ulmer Verlag die Initiative ergriffen und einen Service-Bereich gegründet, um die entstandene Lücke zu füllen und die Marktbericht-
erstattung für die Segmente Eier und Geflügel weiterführen zu können.

German
English
Mitglieder-Login: